Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vorbei an Reetdachhäusern und Fischerkaten, historischen Kirchen, traditionellen Schöpfwerken, Naturzentren und Museen. Mit dem Fahrrad lässt sich die Region klimafreundlich und aktiv entdecken. Eine gute Ausschilderung sorgt dafür, dass Sie nicht die Orientierung verlieren. Ob Tagesausflüge oder auf den Radfernwegen unterwegs, die Eider-Treene-Sorge Region ist ein Paradies für Radler.

Sie können die Region sowohl auf dem Eider-Treene-Sorge-Radweg als auch auf dem Wikinger-Friesen-Weg, der von St. Peter-Ording bis ins Fischerdörfchen Maasholm an der Schleimündung führt, entdecken. Auf der Nord-Ostsee-Kanal-Route folgen Sie einer der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen der Welt: Der Kanal durchquert auf seiner Länge von fast 100 Kilometern ganz Schleswig-Holstein zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau.

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch

Impressionen