Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am 1. Januar 2020 gilt in Schleswig ein neuer Busfahrplan. Laut dem neuen Betreiber Autokraft werden die Linien umbenannt in die Linien 1 - 5. Am Sonntag verkehren zusätzlich die Linien 8 und 10.

Alle Hauptlinien werden im 30-Minuten Takt bedient und führen somit zu einer Verbesserung des Angebots. Ein Zusatzverkehr soll abends Gäste aus der Innenstadt nach Hause befördern. Fahrdorf und Busdorf sind im Stunden-Takt angeschlossen. Zusätzlich wird der Bahnhof nun öfter bedient, um Zugreisende vom Bahnhof in die Stadt zu befördern. Haithabu und Danewerk werden ebenfalls öfter und einfacher erreichbar sein.

Insgesamt gibt es ab Januar 2020 ca. eine Millionen Fahrkilometer mehr, so die Autokraft.

 

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch

Impressionen